de
Suche nach
Jetzt anmelden und Wunschseminar buchen. Anmelden

6630Focusing I Gesundheit fördern und Resilienz stärken

Bildungsurlaub möglich.

Focusing, von dem Psychotherapeuten Eugen Gendlin entwickelt, ist eine spezielle Art der Achtsamkeitsschulung. Es beruht auf der Erkenntnis, dass unser Körper ein tiefes inneres Wissen hat über alles, was wir empfinden und erleben. Durch eine nach innen gerichtete Aufmerksamkeit wird es möglich, unklare Empfindungen zu bemerken und Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle in Bezug auf ein bestimmtes Thema wahrzunehmen. Focusing ist also auf unsere inneren Prozesse gerichtet, mit dem Ziel, eine eindeutig spürbare Veränderung, körperliche Entspannung und Erleichterung herbeizuführen. Dadurch erhalten wir einen Zugang zu unserem inneren Erleben und seinen Bedeutungen. Es entstehen wieder neue Kräfte und Handlungsfähigkeit für lösungsorientierte Schritte.

Focusing in Theorie und Praxis zu lernen, fördert das Verständnis für Veränderungsprozesse und ermöglicht, sich selbst (und andere) darin unterstützend zu begleiten.Gerade für Menschen, die für Andere sorgen (im Gesundheitsbereich, in sozialen oder pädagogischen Arbeitsfeldern) ist es wichtig, die Selbstfürsorge zu unterstützen, um frühzeitig Stressmuster zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken bzw. Burn-out vorzubeugen. Emotionale und intuitive Kompetenz ist in vielen Berufsfeldern, insbesondere auch in Pflegeberufen, von großer Bedeutung. Im Seminar erfahren und üben Sie, mehr Klarheit im Denken, Fühlen und Handeln zu bekommen. Es unterstützt Sie, Konflikte besser zu lösen, Entscheidungen zu treffen, der Komplexität in Beruf und Privatleben gerecht zu werden, Stress zu reduzieren, Entspannung und eigene Freiräume zu finden. 

Inhalte

  • Essenz von Focusing, Grundhaltungen, Geschichte, Anwendung und Methode
  • Erleben als Prozess, Merkmale und Unterscheidungen zwischen dem expliziten und impliziten Erleben, 
  • Resonanzen spüren, Zuhören, Fragen stellen, innere Achtsamkeit, Listening,
  • Felt sense erkennen, Wahrnehmung und Bedeutung von dem „schon Gespürten, aber noch nicht Gewussten“, 
  • Partnerschaftliches Focusing, Grundregeln
  • Was bedeutet professionelle Empathie?
  • Wie Gesundheit entsteht - Modell der Salutogenese nach Antonowsky
  • Wertschätzende Kommunikation

Methoden 

  • Angeleitete Körperübungen
  • Theoretische Inputs
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Selbstreflexion
  • Entspannungsübungen
  • Erfahrungsaustausch

Aufbauend auf das erste Seminar ist für 2017 ein zweites Seminar (6.-10. Februar) geplant.

Abschluss

Bei Teilnahme an beiden Seminaren, 10 Stunden partnerschaftliches Focusing und einer schriftliche Kurzarbeit kann die Fortbildung bei einer weiterführenden  Ausbildung im DAF (Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing Therapie) angerechnet werden.

Literaturhinweis Sylvia Glatzer: Zur Bedeutung der „Achtsamkeit“ für das Stressmanagement. Krisen-Kompetenzen fördern & Resilienz stärken.
ISBN: 978-3-8417-5085-3 Trainer Verlag 2015

Montag 10:00 - Freitag 16:00 Uhr

Seminartermine

Focusing I Gesundheit fördern und Resilienz stärken
Vom 26.09.2016 bis zum 30.09.2016
Osterberg-Institut
Seminarkosten
bis zum 26.06.2016 540,00 EUR
danach 600,00 EUR
zzgl. Pensionskosten

Pensionskosten

im Einzelzimmer
303,00 EUR
im Doppelzimmer
235,00 EUR
ohne Übernachtung, aber mit Frühstück
163,00 EUR
ohne Übernachtung, ohne Frühstück
125,00 EUR

Seminarleitung

Glatzer
Sylvia Glatzer
Zum Profil
Zu diesem Seminar liegt noch keine Bewertung vor.

Mediation

Mediation

Konflikte gehören zum Arbeitsalltag. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen und manch andere Einrichtung kann der Gang zum Gericht aber extrem nachteilig sein. Ein neuer Weiterbildungskurs startet im Juli.

Weiterlesen

Ruhig und gesund bei hoher Anforderung und Stress

Ruhig und gesund bei hoher Anforderung und Stress

Achtsamkeitstraining mit Susanne Kersig vom 23. bis 24. Juni

Weiterlesen

Das Becken - unsere Kraftquelle

Das Becken - unsere Kraftquelle

Ein Seminar nur für Frauen mit Feldenkrais® und Tanz vom 01.-03.07.

Weiterlesen
Häufig gestellte Fragen