de
Suche nach
Jetzt anmelden und Wunschseminar buchen. Anmelden

7510Mut zur Liebe. Das Einführungsseminar in die Paarsynthese

Die Liebe ist die größte menschliche Herausforderung. Mit ihren Höhen und Tiefen gleicht sie einer Abenteuerreise, die viel Mut von uns fordert, Prüfungen durchzustehen und nicht aufzugeben. Sie führt an die dunklen Stellen in uns selbst heran, die wir meist verdrängen. Erst in der Auseinandersetzung mit dem Partner werden unsere eigenen Fehler, Blockierungen und Verletzlichkeiten bloßgelegt. Dafür klagen wir ihn häufig an, statt ihm zu danken, dass er unsere blinden Flecken aufdeckt.
Es kostet mehr Mut, sich selbst statt den Partner zu überwinden. Fange immer bei dir selbst an! Die Sehnsucht, zu lieben und geliebt zu werden, kennen alle Menschen. Aber die Fähigkeit, richtig zu lieben, müssen wir erst lernen. Wir wachsen und reifen dadurch. Immer sind diese Prozesse mit großer Lust und Freude, aber auch mit Krisen verbunden. Liebe führt dann nicht nur zur (Selbst-)Befriedigung, sondern zur menschlichen Sinnerfüllung. Gemeinsames Arbeiten an der Liebe wird zur Friedensarbeit für eine humane Gesellschaft.

Die Paarsynthese, psychologisches „Lernmodell Liebe“ und integrative Paartherapie, arbeitet als Drei-Wege-Therapie an Paar und Familie, um sie aus Konflikten und Krisen zu neuer Liebeskraft zu führen:

  1. Aufarbeitung von Altlasten (Mitgift) aus der Kindheit (Verletztes Kind)
  2. Sinnliche und sinnvolle Dialogvertiefung im Austausch von Körper, Geist und Seele 3. Gemeinsame Sinn- und Wertfindung und spirituelle Einbindung

Die therapeutische Praxis von der Konfliktbearbeitung bis hin zur kreativen Glücksgestaltung vollzieht sich in fünf Stufen. Hinzu kommen Selbsterfahrung, Übungen und kreative Mittel als flankierende Maßnahmen, den Burn-out der Liebe zu überwinden und neue Wege zueinander zu finden.

Donnerstag 17 - Sonntag 13:30 Uhr


Seminartermine

Mut zur Liebe. Das Einführungsseminar in die Paarsynthese
Do, 02.11.2017 bis So, 05.11.2017
Osterberg-Institut
Seminarkosten pro Person
495,00 EUR
zzgl. Pensionskosten

Pensionskosten

im Doppelzimmer
163,40 EUR
im Einzelzimmer
214,40 EUR
ohne Übernachtung und ohne Frühstück
80,90 EUR
ohne Übernachtung, aber mit Frühstück
109,40 EUR

Seminarleitung

Cöllen
Michael Cöllen
Zum Profil
Holm
Ulla Holm
Zum Profil

Leitidee Inklusion:

Leitidee Inklusion:

Veränderungen begleiten - Organisationskulturen entwickeln
Die Weiterbildung des Inklusionsbüros der Lebenshilfe Schleswig-Holstein beginnt am 27. November.

Weiterlesen

Kleine Auszeit auf dem Osterberg am Sonntag, 19.11.

Kleine Auszeit auf dem Osterberg am Sonntag, 19.11.

Ein Tag für Bildung und Begegnung.
Erleben Sie Methoden lebendigen Lernens, entdecken Sie in rund einstündigen Workshops neue Blickwinkel und lernen Sie unsere Seminarleitenden persönlich kennen.

Weiterlesen

Newsletter Oktober 2017

Newsletter Oktober 2017

Lesen Sie hier unseren aktuellen Newsletter

Weiterlesen

Kostenloser Vortrag mit David Gilmore

Kostenloser Vortrag mit David Gilmore

"Der Freiraum in dir: Humor und die Kraft des Lachens"
Donnerstag, 26.10.2017, 19 Uhr, Landeshauptstadt Kiel, Ratssaal, Fleethörn 9
Spende zugunsten der Klinikclown des Städtischen Krankenhauses Kiel

Weiterlesen
Häufig gestellte Fragen