de
Suche nach
Jetzt anmelden und Wunschseminar buchen. Anmelden

8334Trauer am Arbeitsplatz

Trauer am Arbeitsplatz kann jeden treffen: der Kollege verstirbt an einer Krebserkrankung, die Kundin steht nach dem plötzlichen Tod ihres Sohnes am Bankschalter, die Mutter einer Schülerin liegt im Sterben. Die meisten Menschen fühlen sich mit dieser Situation überfordert und verunsichert. Über den Tod denkt keiner gerne nach. Wenn er dann eintritt, wissen Vorgesetzte und Kollegen oft nicht, wie sie die betroffenen Personen ansprechen sollen. Der Umgang damit stellt einen Balanceakt zwischen respektvollem Umgang und der Bewältigung des Arbeitsalltags dar.

Inhalte
Im Seminar nähern wir uns gemeinsam dem Phänomen Trauer und erarbeiten individuelle Handlungsoptionen für Ihren Arbeitsplatz. Sie stärken Ihre Kommunikationssicherheit in Bezug auf Tod und Trauer.


Themen im Einzelnen:

  • Was ist Trauer?
  • Trauerphasen und ihre Bedeutung für die Beratung/Begleitung
  • sinnvoller Umgang mit trauernden Mitarbeitenden
  • Bedeutung für das Team, die Geschäftsführung und die Kunden
  • Umgang mit Sprachlosigkeit und Rückzug
  • Abgrenzung und Empathie
  • Wie man den Tod eines Mitarbeiters intern und extern kommuniziert
  • Wertschätzend und individuell kondolieren


Nutzen

  • Sicherer Umgang mit Tod und Trauer im beruflichen Kontext
  • Förderung eines verantwortlichen und verbindlichen Handelns der Mitarbeitenden
  • Vorbereitung auf unerwartete Krisen und Belastungen
  • Unterstützung zur Implementierung präventiver Schritte

Zielgruppe
Menschen in Leitungspositionen und mit Personalverantwortung, Betriebsräte und Geschäftsführungen, Lehrer/innen und Erzieher/innen, Menschen, die ihren Umgang mit Trauer beruflich reflektieren wollen

 

Ein Seminar der Reihe "Welten verbinden". Bitte beachten Sie die besondere Preisgestaltung und geben Sie den Betrag, den Sie zahlen, im Buchungsformular unter "Bemerkungen" an.


Seminartermine

Trauer am Arbeitsplatz
Fr, 14.09.2018 bis Fr, 14.09.2018
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Osterberg-Institut
Seminarkosten, kostendeckender Preis
425,00 EUR
zzgl. Pensionskosten

Pensionskosten

Verpflegung
15,00 EUR

Seminarleitung

Behrens
Christine Behrens
Zum Profil

Trauer um Katarina Weiher

Trauer um Katarina Weiher

Die ehemalige Leiterin des Osterberg-Instituts ist am 13.06.2018 nach langer schwerer Krankheit verstorben.

Weiterlesen

Humor - gelöst lösen.

Humor - gelöst lösen.

Kreativ, flexibel und gewitzt, wenn es ernst wird. Ein Seminar mit David Gilmore vom 20.-22.06.

Weiterlesen

Sicherheit - Zugehörigkeit - Kontakt

Sicherheit - Zugehörigkeit - Kontakt

Tagung zur Transaktionsanalyse (TA) vom 20.-21.09.2018.

Weiterlesen

Zur Unterstützung unseres Teams

Zur Unterstützung unseres Teams

Wir suchen ab sofort Mitarbeiter/innen für den Bereich Küche/Hauswirtschaft.

Weiterlesen
Häufig gestellte Fragen