de
Suche nach
Jetzt anmelden und Wunschseminar buchen. Anmelden

Improvisations-Theater

Zauberei auch für Schüchterne.

Wer zu improvisieren vermag, entspannt sich merklich - im Alltag, im Umgang mit sich selbst, im Beruf. Dort ist die Fähigkeit, aus dem Stegreif reagieren zu können, ganz besonders viel wert.

Beim Improvisations-Theater wird die Bühne zum Experimentierfeld fürs reale Leben. Die Spielenden betreten sie ohne Plan. Mit Hilfe der Regie greifen sie spontane Ideen, innere Regungen, Impulse auf und gestalten diese in einer Spielsequenz aus. Sie erschaffen, mit oder ohne schrille Verkleidung, Geschöpfe des Augenblicks.

Schritt für Schritt wird die Gruppe zur Bühnenarbeit hingeführt. Spielerische Übungen aus Körper- und Schauspieltraining erleichtern den Einstieg. Gelernt wird immer durch eigenes Erleben. Eine Beweglichkeit entsteht, die ungeahnte Sicherheit gibt. Resultat ist eine innere Gelassenheit, die in exponierten Situationen Selbstvertrauen verleiht.

Unsere Seminare und Weiterbildungen in Improvisations-Theater - kurz: Impro-Theater - wenden sich an alle, in deren Arbeit Kontakt und Kommunikation wichtig sind. Dazu zählen pädagogische und psychosoziale Berufsfelder sowie entsprechende Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Bleiben Sie ruhig und gesund, auch bei hoher Anforderung. Ein Seminar mit Susanne Kersig vom 06. bis 07.12.2018

Weiterlesen

Singen und Stille

Singen und Stille

Zum letzten Mal im Osterberg-Institut: Klangmeditation mit Markus Stockhausen vom 23. bis 25.11.2018

Weiterlesen

Walk this way

Walk this way

Natürlich besser gehen mit der Feldenkrais®-Methode. Wochenendseminar mit Dennis Knorr vom 26. bis 28.10.2018

Weiterlesen
Häufig gestellte Fragen